© Ihor Pasternak-shutterstock.com/2013
© David Hughes - shutterstock.com
© pure-life-pictures-fotolia.com
© lapas77-fotolia.com
Omnibusbetrieb Klaus Weber • Alte Ortsstraße 2 b • 65510 Hünstetten • Telefon: 06438-2383 • Telefax: 06438-71143
Österreich Ungarn
Urlaubsreisen

Donau-Kreuzfahrt

Passau – Wien – Budapest – Passau

© pure-life-pictures-fotolia.com© arnoldo96-fotolia.com© Reederei Favorit Reisen GmbH© Ungarisches TA© Ekaterina Lin - fotolia.com

Wegen der großen Nachfrage haben wir die sehenswerte Donaukreuzfahrt mit unserer kleinen familiär geführten Reederei wieder ins Programm genommen. Die Donau ist mit einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern, nach der Wolga, der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa. Bei dieser Reise lernen Sie einen Teil des Flusses und die am Ufer liegenden Städte kennen.

1. Tag: Anreise

Die Anreise erfolgt auf direktem Wege nach Passau. Um 16.00 Uhr beginnt Ihre Kreuzfahrt.

2. Tag: Bratislava

Über Nacht gleitet das Schiff über die Donau Richtung Bratislava. Am Nachmittag haben Sie folgendes Programm: Die Stadtbesichtigung in der Hauptstadt der Slowakischen Republik startet mit einer Rundfahrt, wobei der Besucher einen Panoramablick vom Burgberg auf die Stadt und die Donau genießen kann. Während des anschließenden Stadtrundganges werden die liebevoll renovierten Patrizier- und Bürgerhäuser besichtigt, ebenso der Martinsdom, das Opernhaus, der Primatiialpalast, die Klarissinnenkirche und andere Bauten der kaiserlich u. könglichen Zeit. Durch die überschaubare Größe mit den vielen kleinen Plätzen und Straßencafes wirkt die über Jahrhunderte als Krönungsplatz ungarischer Könige dienende Stadt in ihrem Kern intim und sehr einladend.

3. Tag: Budapest – ganztags

Die beiden sich gegenüberliegenden Stadtteile Buda und Pest gaben der faszinierenden Stadt ihren Namen. Die prächtigen barocken und klassizistischen Bürgerhäuser und Paläste, die Königsburg, das Parlament, die Oper und das Nationaltheater sind nur einige Höhepunkte während der Stadtrundfahrt. Die beiden Stadtteile werden von kolossalen Brücken, jede für sich eine Meisterleistung ihrer Zeit, miteinander verbunden. Die Historie der Stadt und des Landes wird am Heldenplatz lebendig. Legendär sind die Künstlercafes, die nicht nur wegen ihrer Ausstattung einmalig, sondern auch für ihre Kuchentheken weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind. Hier kann der Besucher bei einem guten Kaffee und Kuchen die Kaffeehausatmosphäre genießen und sich in die Zeit der Belle Epoque zurückversetzen.
– Abends gibt es Budapest bei Nacht (zubuchbar  Extrakosten)
 

4. Tag: Donauknie – Rundfahrt bzw. Rundgang

Ca. 50 Kilometer von Budapest entfernt liegt das Donauknie, so genannt wegen mehrerer Kehren des Flusses. Die Landschaft dieses Flussabschnittes ist geprägt von relativ steilen, bewaldeten Ufern beidseitig des Stromes. Der Hauptort Esztergom ist Bischofsresidenz, wobei der gewaltige Kuppelbau des Domes unzählige Besucher und Gläubige anzieht. Während der Rundfahrt im Gebiet des Donauknies wird ein Stopp im Künstlerstädtchen Szentendre eingelegt, wo einheimisches Kunsthandwerk bestaunt und erworben werden kann. Sofern die Straßenverhältnisse es erlauben, wird ein Abstecher zum Plateau von Visegrad mit Blick auf die Donau unternommen.

5. Tag: Wien – Ganztags

Wien, Wien, nur Du allein … Wer kennt nicht dieses Lied! Wien war über Jahrhunderte Residenz der Habsburger und eine der wichtigsten Machtzentren Europas. Diese exponierte Stellung führte zum Bau äußerst repräsentativer Bauten, deren Wirkung sich kein Besucher entziehen kann. Die Stadtrundfahrt führt an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Kaiserstadt vorbei, beginnend mit der Prachtstraße, dem „Ring“ mit den prächtigen Bauten im klassizistischen Stil, der weltberühmten Oper, dem Rathaus, der Hofburg, dem Stephansdom u. a.. Auch neuzeitlicher Kunst wird mit dem Besuch des Hundertwasserhauses Rechnung getragen. – Abends Heurigen Besuch in Nußdorf.

6. Tag: Wachau – Stadtrundgang Dürnstein

Die Kulturlandschaft Wachau im Donautal gehört zum Unesco-Weltnaturerbe. Bereits die alten Römer erkannten die begünstigte Lage und die optimalen klimatischen Bedingungen für den Rebanbau zwischen Krems und Melk. Dürnstein steht stellvertretend für die kleinen romantischen Winzerstädtchen, spielt darüber hinaus jedoch wegen der Stiftskirche und der berühmten Burgruine eine herausragende Rolle.

7. Tag: Passau

Über Nacht fährt das Schiff zurück nach Passau eine schöne, beeindruckende und interessante Reise nimmt nach dem Frühstück ihr Ende. Ausschiffung – Heimreise mit dem Reisebus.

Hotelinformation

Unser Schiff:
Ihr Zuhause auf Zeit ist eines der größten und schönsten Donauschiffe. Mit sämtlichen Annehmlichkeiten eines Flusskreuzfahrtsschiffes ausgestattet, bietet sie ihren Gästen unter anderem weitläufige Gesellschaftsräume sowie einen beheizbaren Pool. Der elegante Salon mit Tagesbar, das stilvolle Restaurant sowie die großzügige Lounge/ Panoramabar lassen kein Gefühl der Enge aufkommen. Komfortable Liegen und edle, von Sonnenschirmen beschattete Teakholz- Sitzgruppen laden zum Verweilen ein. An Bord von MS Rossini vergessen Sie die Hektik des Alltags. Lassen Sie sich verwöhnen und bedienen. Alle Kabinen mit DU/WC, Sat-Fab-TV, Fön, Sofa und Klimaanlage.

Hinweis

Hinweis der Reederei:
Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen, die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend, sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen.

Aufgrund der derzeitigen Treibstoff-Entwicklung behält sich die Reederei vor, bei weiteren Preissteigerungen des Mineralöls, eine Preisanpassung vorzunehmen und weiter zu berechnen.
Einzelkabinen nur in ganz geringer Anzahl vorhanden.
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Diese Reise unterliegt der Stornostaffel „A „

Leistungen
Termine & Preise
04.09.2019 - 10.09.2019
Doppelkabine Bavaria-Deck Außen€ 1285,00
Einzelkabine Bavaria-Deck Außen€ 1395,00
Doppelkabine Austria-Deck Außen€ 1453,00
Einzelkabine Austria-Deck Außen€ 1685,00
Doppelkabine Bavaria-Deck Innen€ 1195,00
Reise druckenReise empfehlenReise anfragen