© Ihor Pasternak-shutterstock.com/2013
© David Hughes - shutterstock.com
© pure-life-pictures-fotolia.com
© lapas77-fotolia.com
Omnibusbetrieb Klaus Weber • Alte Ortsstraße 2 b • 65510 Hünstetten • Telefon: 06438-2383 • Telefax: 06438-71143
Italien
Urlaubsreisen

Venetien

© Jörg Hackemann-fotolia.com© JFL Photography-fotolia.com© ghira-fotolia.com© andrzej2012-fotolia.com

Venetien, Palazzi, Grappa und Lagunen. Dies erwartet Sie auf dieser wunderschönen Reise rund um Venedig. Erleben Sie Venedig, Verona, Padua und Vicenza.

1. Tag: Anreise

Heute geht es auf den direkten Weg nach Italien zu Ihrem Zielort Lido di Jesolo. Am Abend Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Venedig

Die Lagunenstadt Venedig ist für manchen der Inbegriff von Romantik. Die berühmten Kanäle werden von Gondeln und kleinen Booten durchzogen und führen zu legendären Schauplätzen wie der Rialtobrücke und dem Markusplatz. Den Besucher erwarten hier architektonische Kostbarkeiten von Weltruf wie die Basilica di San Marco, der Dogenpalast oder die „Accademia“. Am Nachmittag erreichen Sie per Schiff den Markusplatz. Hier beginnt Ihre Stadtführung, bei der Sie Venedig mit den berühmten Kanälen, der Rialtobrücke und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Abends gemeinsames Essen im Hotel.

3. Tag: Dogenpalast & Gondelfahrt auf dem Canal Grande

Heute fahren Sie erneut per Schiff zum Markusplatz und besichtigen den berühmten Dogenpalast. Während einer Führung zeigt Ihnen die örtliche Reiseleitung den ehemaligen Regierungs- und Verwaltungssitz der Seerepublik, der eindrucksvolles Symbol für die Größe und Macht Venedigs war. Der Palast ist ein bedeutendes Beispiel für venezianische Baukunst und die Ausstattung mit Stuck, vergoldeten Schnitzereien und Historiengemälden wird Sie sicher begeistern. Am Nachmittag bleibt Ihnen genügend Zeit, um Venedig auch selbst zu entdecken. Möglichkeit zu einer Gondelfahrt auf dem Canal Grande. Kosten pro Person 25,00 € Fakultativ zubuchbar - bitte bei Buchung bekanntgeben, da die Gondeln entsprechend vorbestellt werden müssen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Verona

Verona, die Stadt Romeo und Julias, steht auf dem Programm. Während einer Stadtführung sehen Sie unter anderem die romanische Kirche Santa Maria Antica und das Haus der Julia mit dem berühmten Balkon. Die Arena di Verona, das imposante römische Amphitheater, welches Spielstätte für die Opernfestspiele von Verona ist, lernen Sie ebenfalls während einer Besichtigung kennen. Anschließend können Sie Ihre Freizeit für individuelle Erkundungen nutzen. Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel.

5. Tag: Kunstinseln Burano & Murano

Möglichkeit zum Ausflug zu den Inseln Murano und Burano, die bekanntesten Inseln in der Lagune von Venedig. Per Boot geht es nach Burano. Hier ist es fast wie im ländlichen Venedig des 19. Jahrhunderts. Die pastellfarbenen Häuser gaben einst vielen Künstlern ein Quartier. Empfehlenswert ist der Besuch der Kirche San Martino mit der Kreuzigungsszene von Giovanni Battista Tiepolo (Eintritt kostenfrei). Weiter geht es per Boot nach Murano, weltweit bekannt für ihre Glaskunst. Seien Sie in einer Glasbläserei (Eintritt kostenfrei) hautnah dabei, wenn die filigranen Kunstwerke, die in allen Farben leuchten, entstehen. Genießen Sie noch ein wenig Freizeit, ehe es zurück geht.

6. Tag: Padua & Vicenza

Heute entdecken Sie Padua, eine der ältesten Städte Italiens. Bei der Stadtführung sehen Sie u. a. die Basilika des Heiligen Antonius, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeit Paduas. Ebenfalls sehenswert sind der Prato della Valle und der Palazzo della Ragione, das heimliche Wahrzeichen der Stadt. Am Nachmittag können Sie Vicenza besuchen. Hier gibt es eine große Anzahl von Palazzi aus dem 15. - 18. Jh. Die bekanntesten der Palazzi stammen von Andrea Palladio, weshalb Vicenza als „Stadt des Palladio und der Palladianischen Villen Venetiens“ in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Den Höhepunkt der Kreativität Palladios bildet das Teatro Olimpico. Rückkehr gegen Abend im Hotel - gemeinsames Abendessen.

7. Tag: Treviso & Bassano del Grappa

Nutzen Sie Ihren letzten Urlaubstag zu einem Ausflug nach Treviso. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen bei einem kleinen Bummel die sehenswerte Altstadt sowie die gut erhaltene Stadtbefestigung. Auch Treviso wird von vielen Kanälen durchzogen und als bedeutendstes Bauwerk der Altstadt zählt der Dom aus dem 12. Jahrhundert. In Bassano del Grappa besichtigen Sie anschließend eine Grappa-Destillerie, dabei darf natürlich auch eine Kostprobe nicht fehlen. Der Name der Stadt hat allerdings nichts mit dem Getränk zu tun, Namensgeber war der benachbarte Berg „Monte Grappa“. Abends gemeinsames Essen.

8. Tag: Heimreise

Im Nu sind die Tage vergangen und so heißt es heute Koffer packen und Abschied nehmen...

Hotelinformation

Hotel Piccadilly 3* - Lido di Jesolo (VE). Das Hotel Piccadilly wurde vor kurzem renoviert. Es befindet sich ca 50 mt. vom Strand entfernt und liegt sehr zentral an der Bafilestraße, die längste Fußgängerzone Europas. Das Hotel verfügt über 63 Zimmer. Alle Zimmer sind mit Terrasse, Bad sowie Duschkabinen, Sat-Tv, Heizung, Klimaanlage, Safe und Kühlschrank (auf Anfrage) ausgestattet. Es erwartet sie italienische sowie internationale Küche ebenso ein gepflegtes Schwimmbad für Erwachsenen und Kinder, Fitnessraum, Sauna, Jacuzzi, Privatstrand, Fahrradverleih.

Hinweis

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Die Reise unterliegt der Stornostaffel „B“

Leistungen
Termine & Preise
Reise druckenReise empfehlenReise anfragen