© Ihor Pasternak-shutterstock.com/2013
© David Hughes - shutterstock.com
© pure-life-pictures-fotolia.com
© lapas77-fotolia.com
Omnibusbetrieb Klaus Weber • Alte Ortsstraße 2 b • 65510 Hünstetten • Telefon: 06438-2383 • Telefax: 06438-71143
Deutschland
Urlaubsreisen
Zustieg nur in Wiesbaden

Advent bei Wilhelm Busch

Inklusive Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg 

 

© Schloss Bückeburg© Udo Kruse - fotolia.com© Udo Kruse - fotolia.com© Udo Kruse - fotolia.com

Kommen Sie mit und erleben Sie den Advent in der Heimat von Wilhelm Busch – eine kleine Märchenreise.

 

Anreise

Für viele ist es einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Der Historische Weihnachtsmarkt Osnabrück. Vor Imposanter Kulisse und umgeben vom über 500 Jahre alten Rathaus des Westfälischen Friedens, den Treppengiebeln der Bürgerhäuser am Markt, St. Marien sowie der Dom St. Peter und St Johann gibt es weihnachtlich geschmückte Buden und Stände. Friedlich und ohne großen Lärm empfängt der Markt seine Gäste. So spricht man dann in Osnabrück auch vom „stillen Weihnachtsmarkt“.  Weiterfahrt zum Hotel – Zimmerbezug – Abendessen.

 

Zu Hause bei Wilhelm Busch

Wie wäre es mit einem Abstecher in die Heimat von Wilhelm Busch, bevor Sie Schloss Bückeburg erreichen? „So gut wie all meine Sachen sind in der stille von Wiedensahl entstanden“ erinnerte sich der fast 70-jährige Wilhelm Busch 192. Für den viel gereisten Busch war sein Geburtsdorf Heimkehrort und Schaffensstätte. Er lebte zurückgezogen im Elternhaus, später mit der im Dorf lebenden Familie seiner Schwester Fanny. Besuchen Sie das Geburtshaus von Wilhelm Busch und seine Wohnstätte im Alten Pfarrhaus. Folgen Sie auf dem geführten Dorfspaziergang den Spuren des Künstlers durch seinen idyllischen Heimatort entlang des Sahls und der mittelalterlichen Kirche. Ein herzhafter Mittagseintopf im Café Busch Keller, dem ehemaligen Laden, der vom Bruder Wilhelm Buschs betrieben wurde, rundet Ihren Aufenthalt ab. Der Höhepunkt ist Schloss Bückeburg. Auch in diesem Jahr erstrahlt das Schloss in leuchtender Festtagspracht. Erleben Sie weihnachtliche Schlossatmosphäre, Präsentationen der Fürstlichen Hofreitschule sowie ein Angebot an erlesenen Köstlichkeiten und ein anspruchsvolles Kulturprogramm! Abendessen in Minden auf der Rückfahrt zum Hotel.

Bad Oeynhausen u. Heimreise

Märchenhaft begann die Reise und wird ebenso enden. Wir besuchen in Bad Oeynhausen das liebevoll gestaltete Märchenmuseum inkl. kleiner Lesung, bevor wir die Heimreise antreten. Rückfahrt von Bad Oeynhausen gegen 13.30 Uhr.

Hotelinformation

 

Van der Valk Osnabrück-Melle. In Landschaftlich reizvoller Lage – Melle ist ein Teil des Naturparks „Nördlicher Teutoburger Wald -Wiehengebirge“ im Osnabrücker Land, ganz in der Nähe von Osnabrück, Bielefeld und Münster – liegt verkehrsgünstig an der A 30 das Hotel. Zimmerausstattung: Klimatisierten Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder Dusche / WC und Haartrockner, TV, Kühlschrank, Sage, Telefon, Kaffee-/Teestation und Wi-Fi. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Gartenterrasse, Wellnessbereich mit Dampfsauna, Massagen, Fitnessraum.

Hinweis

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Diese Reise unterliegt der Stornostaffel „B“ der Allgemeinen Reisebedingungen

Leistungen
Termine & Preise
30.11.2021 - 02.12.2021
DZ€ 295,00
EZ€ 337,00
Reise druckenReise empfehlenReise anfragen