© Ihor Pasternak-shutterstock.com/2013
© David Hughes - shutterstock.com
© lapas77-fotolia.com
Omnibusbetrieb Klaus Weber • Alte Ortsstraße 2 b • 65510 Hünstetten • Telefon: 06438-2383 • Telefax: 06438-71143
Grossbritannien
Urlaubsreisen

Auf den Spuren der Rosamunde Pilcher

Cornwall /England

WICHTIG: Reisepass!!!

© Boris Stroujko - stock.adobe.com© Visit Bristol© gilbertdestoke-fotolia.com© ian woolcock-fotolia.com© markus thoenen - stock.adobe.com© ian woolcock-fotolia.com

Süd-England: Das zauberhafte Cornwall der Rosamunde Pilcher

1. Tag: Anreise

Sie reisen nach Nordfrankreich an. Von Calais aus gelangen Sie per Fähre nach England. Sie durchqueren die Grafschaft Kent, die für Ihre Gärten und Schlösser bekannt ist. Abendessen und Übernachtung im Raum Crawley.

2. Tag: Portsmouth - Exeter - Plymouth

Weiterfahrt an die Südküste. Die Hauptattraktion der Stadt Portsmouth ist das Schiffsmuseum mit den historischen Kriegsschiffen ‚Warrior, ‚HMS‘ Victory und ‚Mary Rose. Durch das Wald- und Heidegebiet des New Forest fahren Sie weiter nach Exeter. Die normannische Burg, Exeter Castle, thront über den grünen Northernhay und Rougemont Gardens. Nach einem kurzen Aufenthalt Weiterfahrt in den Raum Plymouth zum Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Polperro - Lanhydrock - St. Michael‘s Mount

Westlich von Plymouth liegt das Städtchen Polperro, bevor Sie in den äußersten Südwesten des Landes weiterfahren. Unterwegs Besuch von Lanhydrock Gardens bei Bodmin. In der Bucht von Penzance, liegt die Inselburg St. Michael‘s Mount, die am Nachmittag besucht wird. Bei Ebbe kann man trockenen Fußes zum imposanten Burgberg hinübergehen; bei Flut kommen kleine Boote zum Einsatz. Übernachtung im Raum Newquay.

4. Tag: St. Ives - Land‘s End - Prideaux Place

Vormittags Besuch in St. Ives. St. Ives und seine Strände waren Mittelpunkt der Kindheit Pilchers, die in Lelant bei St. Ives geboren wurde. Im Ort steht auch Museum und Skulpturengarten der Bildhauerin Barbara Hepworth. Auf dem Weg zum Land‘s End befindet sich das ‚Minack Theatre‘ bei Porthcurno; Bühne und Sitzplätze im Stil eines römischen Amphitheaters wurden in die Klippen gehauen. Zur Krönung für Pilcher-Fans kehren Sie im Herrenhaus Prideaux Place ein. Kurzen Rundgang und anschließende Tee-Pause „Cream-Tea“ mit cornischem Gebäck. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Dartmoor - Bath

Durch die einzigartige Landschaft des Dartmoor-Nationalparks, vorbei an Exeter geht es heute nach Bristol. Unterwegs Besuch des berühmtesten Kurbad Englands, der Stadt Bath. Übernachtung im Raum Bristol.

6. Tag: Stourhead - Stonehenge - Winchester

Über Bath und Frome fahren Sie nach Stourhead. Dieser weltberühmte Garten wurde in den Jahren 1741 – 80 angelegt. Seine Seen, Tempel und seltenen Bäume formen eine Landschaft von atemberaubender Schönheit. Nachmittags Fahrt zu den Steinkreisen von Stonehenge, dem bedeutendsten prähistorischen Monument Großbritanniens. Besuchen Sie dann die alte Hauptstadt Englands, Winchester, berühmt für die Kathedrale und den ‚Round Table‘ im Winchester Castle. Übernachtung im Raum London/Kent.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Fahrt zum Fährhafen Dover, Fährpassage nach Calais und Heimreise nach Deutschland.

Hotelinformation

 

Hinweis

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Diese Reise unterliegt der Stornostaffel „B“ unserer Allgemeinen Reisebedingungen.

Leistungen
Termine & Preise
24.09.2022 - 30.09.2022
DZ€ 1225,00
EZ-Zuschlag€ 265,00
Reise druckenReise empfehlenReise anfragen